Technologie

AT&T verzögert die Einführung von 5G

Markus Koch

20.01.2022

AT&T (NYSE:T) sagte am Dienstag, es habe sich freiwillig bereit erklärt, die Inbetriebnahme einer begrenzten Anzahl von Masten in der Nähe bestimmter Start- und Landebahnen von Flughäfen vorübergehend zu verschieben, um ein Sicherheitsproblem in der Luftfahrt zu lösen.

“Wir sind frustriert über die Unfähigkeit der FAA, das zu tun, was fast 40 Länder getan haben, nämlich die 5G-Technologie sicher einzuführen, ohne die Luftfahrt zu beeinträchtigen, und wir fordern sie auf, dies rechtzeitig zu tun”, sagte AT&T am Dienstag. “Wir werden unsere fortschrittlichen 5G-Dienste überall sonst wie geplant einführen, mit der vorübergehenden Ausnahme dieser begrenzten Anzahl von Türmen.”

Unser Newsletter – Der Schlüssel zum Aktien.haus